Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) für die Geschäftsstelle des SFB 837

Online seit
26.06.2020 - 11:02
Job-ID
BO-2020-06-08-313197
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet Forschenden wie Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Sonderforschungsbereich 837 „Interaktionsmodelle für den maschinellen Tunnelbau“, angesiedelt an der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50%) als Assistent/-in der SFB837-Geschäftsstelle eine/n Mitarbeiter/-in für die Presse-, Öffentlichkeits- und Genderarbeit. Die Stelle ist bis 30.06.2022 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Betreuung und Pflege der SFB-Homepage
  • Mitarbeit bei der Anfertigung von Werbematerialien (Flyern, Give-aways, etc.)
  • Vertretung des SFB 837 auf Messen und in öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen
  • Organisation von nationalen/ internationalen wissenschaftlichen Workshops und Sommer Schulen
  • Betreuung der internationalen Kooperationen und Stipendiaten/innen sowie der Gäste des SFB 837
  • Koordination der zukünftigen Kooperationen mit dem International Office der RUB
  • Eigenständige Redaktionelle Aufbereitung von Veröffentlichungen im SFB 837 in Deutsch und Englisch
  • Mitarbeit bei der Koordination und Organisation von Gleichstellungsmaßnahmen in Deutsch und Englisch

Ihr Profil:

  • Sie haben ein mit Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Sprachen, Medien, Kommunikation oder vergleichbare Fachrichtungen) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation (FH oder BA Universität)
  • sowie praktische Erfahrungen in den Bereichen Public Relations und Koordination und verfügen über nachweisliche Kenntnisse im Ingenieurwesen.
  • Sie verfügen über sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in MS Office, idealerweise auch Vorkenntnisse in Adobe Photoshop sowie Content-Management-Systemen (CMS), bevorzugt Imperia.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse über den internen Aufbau und die Struktur der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften und können die einzelnen akademischen Arbeitsbereiche zuordnen.
  • Eigenverantwortliches und teamorientiertes Arbeiten sowie Organisations- und Kommunikationstalent zeichnen Sie ebenso aus wie Einsatzbereitschaft und Kreativität.
  • Sicheres Auftreten sowie eine sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen bis max. E 9b des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Personen, die bereits in einem Beschäftigungsverhältnis zur Ruhr-Universität Bochum stehen oder standen, bevorzugt in den Fakultäten der Ingenieurwissenschaften der RUB.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich als pdf-File (< 5MB) bis zum 10.07.2020 an Herrn Dipl.-Ing. Jörg Sahlmen, sfb837-gs@rub.de, senden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing. Jörg Sahlmen
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32 29837
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Sonderforschungsbereich 837
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Freitag, 10. Juli 2020 - 23:59

Vergütung

max. E 9b des TV-L (50%)