Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellter (m/w/d) im Bereich Steuern - bis zu E11

Online seit
14.02.2020 - 07:06
Job-ID
BO-2020-02-12-300843
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen
Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Dezernat 4 -Finanzmanagement / Abteilung Steuern - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Verwaltungsangestellten (m/w/d) für den Bereich Steuern. Es handelt sich um eine auf drei Jahre befristete Vollzeitstelle (39,83 Std./Wo. = 100,00 %). Eine Einstellung zur Teilzeit ist in Absprache möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung des Konzepts zur Einführung und Umsetzung des § 2b UStG
  • Steuerung und Organisation der Umstellung auf die Rechtslage nach § 2b UStG
  • Inventur und Prüfung aller Sachverhalte im Sinne des § 2b UStG
  • Erarbeitung, Bewertung und Umsetzung von steuerrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine entsprechende Beratung der betroffenen Bereiche

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes BWL Studium (B.A. oder Dipl. (FH)), Schwerpunkt Steuern und Rechnungswesen oder ein abgeschlossenes duales Studium als Dipl. Finanzwirt/in (m/w/d), idealerweise ergänzende Ausbildung als Steuerfachangestellter (m/w/d)
  • Mehrjährige fundierte berufliche Erfahrungen im Bereich Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer und Kapitalertragsteuer
  • Idealerweise gute Anwenderkenntnisse der Softwareprodukte der Firmen DATEV oder der MACH AG .
  • Sicherer Umgang mit den Produkten MS-Office, insbesondere Excel.
  • Wünschenswert wären Erfahrungen aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung, einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung oder dem Zentralbereich einer Hochschulverwaltung.
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  • Präzise und selbständige Arbeitsweise mit der Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu vermitteln

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen und Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung , die Sie bitte ausschließlich per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis zum 28.02.2020 an Katja.Goeldner@uv.rub.de senden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

    Kontaktdaten

    Ansprechpartner
    Frau Katja Göldner
    Einsatzort
    Ferdinandstr.
    13
    44787 Bochum
    Deutschland
    Telefon
    +49 234 3226712
    E-Mail

    Art der Beschäftigung

    nach Vereinbarung

    Weitere Informationen

    Institut / Einrichtung
    Dezernat 4 - Abteilung Steuern
    Zeitraum der Beschäftigung
    nach Vereinbarung
    Bewerbungsfristende
    Freitag, 28. Februar 2020 - 23:59

    Vergütung

    TV-L bis EG 11