Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellter (m/w/d) in Vollzeit und unbefristet

Online seit
12.04.2019 - 09:32
Job-ID
BO-2019-03-29-243135
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl Klinische Kinder- und Jugendpsychologie (http://kkjp.rub.de) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle als Verwaltungsangestellter (m/w/d) in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100,00 %) zu vergeben.

Das Forschungsprogramm des Lehrstuhls befasst sich mit der Ätiologie, Prävention und Behandlung von emotionalen Störungen bei Kindern und Jugendlichen und Regulationsproblemen im Kleinkindalter sowie der Entwicklung altersadäquater klinisch-psychologischer Messinstrumente für das Kleinkind- und Kindesalter. Der Lehrstuhl ist im Institut für Gesundheit und Entwicklung der Fakultät für Psychologie (psy.ruhr-uni-bochum.de/ige/index.html.de) angesiedelt. 

Ihre Aufgabe(n):

Unterstützung klinisch-psychologischer Forschungsprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch: 

  • Projektmanagement im Rahmen der Forschungsstudien des Lehrstuhls
  • Organsiation und Koordination der  Beratung und Informationsvermittlung über Ziele und Abläufe von Studien inkl. Terminvereinbarung zur Teilnahme 
  • Verwaltung von Personendatenbanken
  • Vorbereitung der für Studien erforderlichen Personendaten sowie Untersuchungsmittel wie z.B. Fragebögen 
  • Planung von Laborzeiten für die verschiedenen Experimente (Raummanagement) 
  • Beschaffung des für den Laboralltag notwendigen Materials (z.B. Kinderspielzeug, Reinigungsutensilien, Urkunden) 
  • Unterstützung bei Untersuchungsdurchführung und der Koordination und Anleitung des Einsatzes von Hilfskräften
  • Durchführung administrativer Aufgaben

Ihr Profil:

  • Bachelor-Abschluss (B.A. oder Dipl.-FH), vorzugsweise in Erziehungswissenschaften
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im o.g. Tätigkeitsfeld
  • hohes Ausmaß an organisatorischen und kommunikativen Fertigkeiten, 
  • sehr gute soziale Kompetenz, 
  • Erfahrungen in der Administration
  • Bereitschaft, an mehreren Tagen pro Woche am späten Nachmittag zu arbeiten, da die Terminvereinbarungen und Untersuchungen vorrangig im Nachmittagsbereich stattfinden
  • Berufserfahrung im Hochschulbereich

Das bringen Sie idealerweise mit: 

  • gute Kenntnisse der MS-Office-Software, insbesondere Access, Excel und Outlook
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift 
  • eine hohe Organisationskompetenz 
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Geschick im Umgang mit Teilnehmerinnen/ Teilnehmern von Studien (insbesondere Eltern und Kindern) und den weiteren Akteurinnen/Akteuren innerhalb des wissenschaftlichen Umfeldes

Wir bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet innerhalb der verschiedensten Themenfelder 
  • die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch die aktive Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen 
  • die Mitarbeit innerhalb eines modernen und vernetzten kollegialen Teams an einer familienfreundlichen Hochschule

    Vergütung:

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9 des TV-L.

    Zielgruppe:

    Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

    Sind Sie interessiert?

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis zum 26.04.2019 an britta.bredenbroecker@rub.de senden.

    Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

    Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

    Anforderungsprofil

    Siehe Beschreibung

     

    Kontaktdaten

    Ansprechpartner
    Frau Britta Bredenbröcker
    Einsatzort
    Massenbergstr .
    9-13
    44787 Bochum
    Deutschland
    Telefon
    +49 234 32-23168
    E-Mail

    Art der Beschäftigung

    Vollzeit

    Weitere Informationen

    Institut / Einrichtung
    Klinische Kinder- und Jugendpsychologie
    Zeitraum der Beschäftigung
    unbefristet
    Bewerbungsfristende
    Freitag, 26. April 2019 - 23:59

    Vergütung

    TV-L, E9