Verwaltungsangestellte(r) in Teilzeit

Online seit
26.11.2018 - 09:40
Job-ID
BO-2018-10-24-215095
Jobtyp

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät ist im Rahmen des Drittmittelprojekts „Kompetenzzentrum Weiterbildung Westfalen-Lippe“ eine Teilzeitstelle (19,92 Std./Wo.) für eine(n) Verwaltungsangestellte(n), ab sofort zunächst befristet bis zum 30.06.2022.

Aufgabenbeschreibung:

  • Erledigung allgemeiner Verwaltungsaufgaben für das Projekt: Drittmittelverwaltung, Honorarverträge, Beschaffungsanträge, Terminplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit inkl. Pflege einer Homepage (Content Management System: WORDPRESS) sowie eines begleitenden E-Learningangebotes im ILIAS- Format
  • Service-orientierter Kontakt zu den Teilnehmern und Kooperationspartnern
  • Schriftliche Korrespondenz und Protokollerstellung

Anforderungsprofil

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst sowie mehrjährige Sekretariats- und Verwaltungserfahrung unde Erfahrung mit Buchhaltung
  • Sicher Umgang mit dem PC, insbesondere MS-Office-Anwendungen,
  • Fähigkeit und Bereitschaft sich in unterschiedliche PC-Programme und Online-Systeme (Content Management Systeme und E-Learning) einzuarbeiten
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Aufgaben sowie Organisationsgeschick und Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, souveränes und freundliches Auftreten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).

Die Bereitschaft zu Dienstreisen (insbesondere zu den Projektpartnern in Münster) wird vorausgesetzt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 23.12.2018 per E-Mail in einer PDF-Datei an: anke.prange@rub.de. senden.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum und Externe.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L E 6 50%

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Anke Prange
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3227127
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
RUB, Med. Fakultät , Abteilung für Allgemeinmedizin
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich bis 30.06.2022
Bewerbungsfristende
Sonntag, 23. Dezember 2018 - 23:59