Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Fakultät Maschinenbau / LS Fluidverfahrenstechnik

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 29,8725 Std./Woche 3 Jahre LS Fluidverfahrenstechnik

  • Online seit 13.10.2021
  • 211013-496727
  • 825182
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der von Prof. Dr.-Ing. Marcus Grünewald geleitete Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik sucht für das Arbeitsgebiet Flexible Apparate und Prozesse zum 01.02.2022 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Experimentelle Arbeiten auf dem Gebiet der thermischen Verfahrenstechnik, insbesondere in der Untersuchung innovativer Apparatekonzepte.
  • Weiterentwicklung der apparativen Aufbauten und deren Charakterisierung.
  • Druckgetriebene Modellierung dynamischer Vorgänge beim flexiblen Betrieb von Trennkolonnen.
  • Publikation Ihrer Ergebnisse in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und auf Tagungen.

Beschäftigungsbedingungen

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt gemäß Qualifikation in die Entgeltgruppe E12/13 des TV-L. Die Stelle ist bis zum 31.01.2025 befristet und die Arbeitszeit beträgt 29,8725 Wochenstunden der wöchentlichen Regelarbeitszeit.

Die Möglichkeit zur Promotion wird gegeben.

Bewerbung

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern, und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Ihre Bewerbung sollte folgende Dokumente enthalten:

  • Anschreiben, in dem Sie Ihre Motivation und Qualifikation für die Stelle herausstellen
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Nachweise

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis zum 31.10.2021 an riese@fluidvt.rub.de. Bitte achten Sie darauf, dass die Anlagen Ihrer Mail eine Gesamtgröße von 5 MB nicht überschreiten.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten


 

Anforderungsprofil

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau o.ä.
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich thermische Verfahrenstechnik.
  • Interesse am experimentellen Arbeiten im Labor- und Technikumsmaßstab.
  • Kenntnisse im Bereich der rigorosen Apparatesimulation (z.B. in ACM) sind von Vorteil.
  • Hohe Motivation sowie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten, insbesondere Erarbeitung von Publikationen sowie Ergebnisvorstellung auf nationalen und internationalen Konferenzen.
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.

 

Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden und mehr über die Stelle erfahren wollen kontaktieren Sie bitte Frau Dr.-Ing. Julia Riese (riese@fluidvt.rub.de). Besuchen Sie https://uni.ruhr-uni-bochum.de/de/die-rub-als-arbeitgeberin um mehr über das Arbeiten an der Ruhr-Universität Bochum herauszufinden!

 

 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
befristet bis 31.01.2025
Vergütung
TV-L E 12/13 - 29,8725 Wochenstunden
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 31. Oktober 2021 - 22:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Fakultät Maschinenbau / LS Fluidverfahrenstechnik
Standort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Julia Riese
E-Mail
riese@fluidvt.rub.de

Kontakt

Frau Julia Riese

riese@fluidvt.rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Fakultät Maschinenbau / LS Fluidverfahrenstechnik

Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland