Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 39,83 Std./Woche - 1,5 Jahr

  • Online seit 02.07.2021
  • 210702-476758
  • 705787
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.

Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme  der Ruhr-Universität Bochum ist zum 01.10.2021 die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d - Vollzeit) in dem folgenden Gebiet zu besetzen:

Software-Entwicklung für High Performance Computing

Was haben Ressourceneffizienz in der Logistik, die Entwicklung von Heilmittel für neurodegenerative Krankheiten und die Datensicherheit im Internet gemeinsam? Sie gehören zu den bedeutendsten Problemen unserer heutigen Gesellschaft. Und: Ihnen liegen komplexe Probleme zugrunde, die mit dem heutigen Stand der Technik nicht optimal angegangen werden können. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, brauchen wir dringend disruptive Technologien, die es uns ermöglichen diese Probleme effizienter zu adressieren. Das Projekt GEMESYS ist genau eine solche Technologie, bei der wir auf eine noch nie dagewesene Weise die Natur und das Konzept der Evolution als Vorlage für unsere IT-Lösungen nehmen.


Wer sind wir?

Wir sind das dreiköpfige Projektteam GEMESYS und befinden uns gerade in der Pre-Seed Phase unseres Unternehmens. Nach mehrjähriger Forschung und Industrieerfahrung starten wir am 01.10.2021 an der Ruhr-Universität Bochum am Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme in das Bundesförderprogramm EXIST-Forschungstransfer.
 

Was bieten/suchen wir?

Für die Realisierung unserer Vision suchen wir nach einer/einem motivierten Software-Entwickler/in, der/die mit unserer Cutting-Edge Lösung die technologische Revolution von morgen mitgestalten möchte. Bei uns bekommst du die einmalige Chance mit unserem hoch motivierten und dynamischen Team unsere innovative Technologie vom Konzept bis hin zur Produkteinführung zu begleiten und eigenhändig mitzugestalten. Damit leistest DU Pionierarbeit in einem der zukunftsträchtigsten Bereiche unserer Zeit und hast nach 18 Monaten die Chance bei der Geburt des Unternehmens dabei zu sein. Bereits in der Pre-Seed Phase erhältst du die Möglichkeit in einer agilen Entwicklungsumgebung ohne Hierarchien deine Ideen zur Entwicklung des Produktes einzubringen und sie direkt in der Praxis bei potentiellen Kunden zu testen.
Als junges und agiles Team ist eine flexible Arbeitsort- und Zeiteinteilung selbstverständlich.
Zum 01.10.2021 haben wir eine Stelle mit den folgenden Merkmalen zu besetzen:
 

Was sind deine Aufgaben?

  • Entwicklung, Implementierung und Optimierung von HPC-Algorithmen
  • Entwicklung von GPU-Acceleratoren zur Effizienzsteigerung von Teilfunktionen
  • Implementierung echtzeitfähiger Signalverarbeitungsalgorithmen
  • Programmierung von Schnittstellen (APIs) in Cloud-Anwendungen
  • Abstimmung von Kundenanforderungen im Projektteam
  • Design von kundenfreundlichen Bedienoberflächen für Cloud-Lösungen

Die Stelle ist zunächst auf 18 Monate befristet und die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Entgeltgruppe TV-L – E 13. Nach der erfolgreichen Gründung einer Gesellschaft besteht bei überdurchschnittlichem Engagement die Möglichkeit, als Mitgründer einzusteigen und Firmenanteile zu erhalten.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

*RUBWeb: Seiten Datenschutzinformationen* https://www.ruhr-unibochum.de/de/informationen-zur-erhebungpersonenbezogener-daten

Anforderungsprofil

Was solltest Du mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Mathematik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation (Master, gerne auch Promotion)
  • Bereitschaft, sich in die Programmierung von HPC-Algorithmen auf GPUs (C/C++/CUDA), sowie cloudbasierte Software-as-a-Service-Lösungen einzuarbeiten
  • Ein großes Interesse daran, die Zukunft unserer Gesellschaft durch einen selbstgestalteten technologischen Wandel zu prägen
  • Hohe Eigeninitiative, eigene Impulse und eine starke intrinsische Motivation

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
1,5 Jahre
Vergütung
Entgeltgruppe 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Samstag, 31. Juli 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme
Standort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Katharina Schlüß
Telefon

+492343223063

E-Mail
sekretariat-dks@rub.de

Kontakt

Frau Katharina Schlüß

+492343223063


sekretariat-dks@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme

Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland