Ruhr-Universität Bochum

60€ bei MRT-Studie verdienen – wir suchen Probanden!

Online seit
04.06.2018 - 10:35
Job-ID
BO-2018-05-22-184229
Jobtyp
Wissenschaftl. Hilfskraft

Beschreibung

Wir von der AE Kognitionspsychologie der Ruhr-Universität Bochum suchen Teilnehmer für eine neue, spannende MRT-Studie zum Thema Verarbeitung emotionaler Reize. 

Die Studie findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen in der Universitätsklinik Bergmannsheil in Bochum statt, die Termine können dabei individuell flexibel vereinbart werden. Am ersten und zweiten Tag dauert die Testung jeweils etwa eine Stunde und am dritten Tag etwa zwei Stunden; die Dauer der einzelnen MRT-Messungen beträgt dabei jeweils etwa 20-30 Minuten.

Deine Aufgabe besteht darin, Fragebögen auszufüllen und zudem aufmerksam eine Präsentation anzuschauen, während Du ab und an leichte elektrische Stimulation an der Hand erhältst. Diese wird vorab unter Deiner Anleitung auf ein unangenehmes, aber nicht schmerzhaftes Niveau eingestellt. Außerdem werden physiologische Maße und  Speichelproben erhoben. An einem der Testtage wirst Du zudem gebeten eine geringe Dosis des körpereigenen Stresshormons Cortisol oder ein Placebo einzunehmen.

Für Deine Teilnahme erhältst Du 60€ oder 6 VPN-Stunden, das Geld wird am Ende der drei Testungstage in bar ausgezahlt.

Bei Interesse schreibe uns gern eine E-Mail an:

 RUB.Kognition.MRT@gmail.com

Anforderungsprofil

Voraussetzungen:

  • Alter: 18-35 Jahre
  • MRT-geeignet
  • gesund
  • keine Medikamenteneinnahme (auch keine Pille)

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

einmalig 60€ oder 6 VPN-Stunden

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Bianca Hagedorn
Einsatzort
Bürkle de la Camp-Platz
1
44789 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3221514
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
AE Kognitionspsychologie
Zeitraum der Beschäftigung
einmalig
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 30. Mai 2018 - 23:59