Ruhr-Universität Bochum

Fakultät für Sozialwissenschaft, Sektion Soziologie, Lehrstuhl Gender Studies

Online seit
10.08.2018 - 10:35
Job-ID
BO-2018-08-01-198531
Jobtyp
Wissenschaftl. Hilfskraft

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bieten den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Studienfach Gender Studies sucht für den 1-Fach-Master Joint Degree Gender Studies in Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz ab 01. Oktober 2018 eine*n Tutor*in (WHB, 6 Std./Woche). Die Stelle ist auf ein Semester befristet. Der*die Tutor*in begleitet die Studierenden während des 1. Semesters und betreut ggf. die Basisveranstaltungen. Das Tutorium ist auch für Studierende des 2-Fach-Masters geöffnet.

Ihre Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung der Fachinhalte der Basisveranstaltungen
  • Fachliche Inhalte diskutieren
  • Klärung von Fragen bezüglich der Struktur der Ruhr-Universität und des Faches

 

Anforderungsprofil

  • mindestens 2.  Semester im Fach Gender Studies (2-Fach oder 1-Fach Master) oder nachweislich, vergleichbare Kenntnisse in der Geschlechterforschung
  • Student*in an der Ruhr-Universität Bochum
  • Organisationstalent
  • Kenntnisse der Universitätstruktur und der Struktur des Studienfachs
  • Interesse an den Fragestellungen des Basismoduls Gender Studies

Es besteht die Möglichkeit, ein Zertifikat der Ruhr-Universität über Ihre Tutor*innentätigkeit zu erhalten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf  ausschließlich per E-Mail (in einer pdf-Datei) bis zum 17. August 2018 an: susanne.axt-sokolowski@rub.de

Bei weiteren Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an: Maximiliane Brand (genderstudies@rub.de).

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Univeristät Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen.  Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und  gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

12,80 Euro / Stunde WHB

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Susanne Axt-Sokolowski
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44780 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3228429
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät für Sozialwissenschaft, Sektion Soziologie, Lehrstuhl Gender Studies
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Freitag, 17. August 2018 - 23:59