Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftl. Hilfskraft (BA) (m/w/d)

Online seit
16.03.2020 - 15:03
Job-ID
BO-2020-02-19-302324
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl Energiesysteme und Energiewirtschaft (Fakultät Maschinenbau) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer wissenschaftlichen Hilfskraft  (m/w/d) mit 8 Wochenstunden, befristet für zunächst 6 Monate, zu besetzen. Auf zeitliche Anforderungen des Studiums wird Rücksicht genommen.

Der Lehrstuhl Energiesysteme und Energiewirtschaft verfolgt das Ziel, die Entscheidungsfindung bei der Gestaltung der globalen Energiewende durch eine solide Wissensbasis zu verbessern. Dazu stellen wir mittels wissenschaftlich-fundierter Methoden der Energiesystem- und Entscheidungsanalyse robustes Orientierungswissen zur Gestaltung eines zukünftigen, auf Nachhaltigkeit basierenden, integrierten Energiesystems bereit. Dabei zeigen wir alternative Handlungsoptionen auf und bewerten diese unter Berücksichtigung technischer, ökonomischer, ökologischer sowie sozioökonomischer Wirkungen.

Mit Ihrer Arbeit unterstützen Sie am Lehrstuhl unsere anwendungsorientierten Forschungsprojekte sowie die Lehre. Konkret konzipieren und entwickeln Sie mit uns webbasierte Applikationen zur Entscheidungsunterstützung von Privathaushalten bei der Auswahl von Energietechnologien (z.B. Heizungssysteme oder Kraftfahrzeuge) für den Einsatz in Forschung und Lehre. Weiterhin unterstützen Sie beispielsweise bei der Datenrecherche, -aufbereitung und -validierung als Input für die Energiesystemmodellierung.

Anforderungsprofil

  • Studierende der Informatik, Mathematik, Physik, einer ingenieurswissenschaftlichen (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Umwelttechnik und Ressourcenmanagement, Elektrotechnik) oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung.
  • Strukturierte und analytische Denkweise, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Kompetenzen in und Interesse an Programmiertätigkeiten (z.B. Java, Python)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an interdisziplinären, energiewirtschaftlichen und -politischen Fragestellungen
  • Erfahrungen in der Programmierung von sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des Stellenpins in einem Gesamt-pdf-Dokument bis 31.03.2020 an: job@ee.rub.de

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Valentin Bertsch
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 26046
E-Mail

Art der Beschäftigung

450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung)

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl Energiesysteme und Energiewirtschaft
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 31. März 2020 - 23:59

Vergütung

12,80 € pro Stunde