Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche Hilfskraft (Bachelor) für das Forschungsprojekt relNet

Online seit
23.12.2016 - 10:27
Job-ID
BO-2016-12-15-95772
Jobtyp
Wissenschaftl. Hilfskraft

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland.
Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) der Ruhr-Universität Bochum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche Hilfskraft (Bachelor) im Projekt „Modellierung von Themen und Strukturen religiöser Online-Kommunikation“ (relNet)  zu besetzten.

Das Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) ist eines von sechs Research Departments der Ruhr-Universität Bochum. CERES initiiert und koordiniert religionsbezogene Aktivitäten in Forschung,  Lehre, Nachwuchsförderung und Wissenstransfer an der Ruhr-Universität.

 

Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

  • Datenrecherche und Datenaufbereitung
  •  Literaturrecherche, Literaturbeschaffung und Dokumentation
  •  Unterstützung bei der Organisation von Tagungen und Workshops
  •  Redaktionsarbeiten (Website, Publikationen) 

 

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

 

 

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium der Religionswissenschaft oder eines vergleichbaren Fachs
  • Bereitschaft zu intensiver Zusammenarbeit im Projektteam
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

 

Darüber hinaus erwünscht:

  • Erfahrungen mit Literaturdatenbanken (Zotero, Citavi, o.ä.)
  • Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen
  • Kenntnisse von Web-Techniken (HTML, CSS

 

Bewerbungsunterlagen:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an den Projektkoordinator Herrn Dr. Frederik Elwert, und senden Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen als eine PDF-Datei per Email  an Samira Tabti (Samira.Tabti@ruhr-uni-bochum.de).

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

9,5 Stunden/Woche

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Samira Tabti
Einsatzort
Universitätsstraße
90a
44789 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32 21975
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
ZWE/CERES http://www.ceres.rub.de/de/
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich, bis 31.03.2018 (Projektende)
Bewerbungsfristende
Dienstag, 31. Januar 2017 - 23:59