Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Zentrum für Medizinische Lehre

Online seit
04.10.2019 - 07:57
Job-ID
BO-2019-09-25-277257
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Im Zentrum für Medizinische Lehre ist die Stelle einer wissenschaftlichen Hilfskraft mit Bachelor (WHB) schnellstmöglich in dem über 3 Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kooperationsprojekt der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule für Gesundheit Bochum und der Hochschule Emden/Leer „Augmented Reality gestütztes Lernen in der hochschulischen Hebammenausbildung (HebAR)“ zu besetzen. Im Rahmen von „HebAR“ soll für den primärqualifizierenden Bachelorstudiengang Hebammenkunde an der Hochschule für Gesundheit Bochum ein vollständiges digitales Lehr- und Lernkonzept unter Einsatz von ortsunabhängigen, mehrbenutzerfähigen Augmented Reality Trainingssimulationen entwickelt, evaluiert und implementiert werden.

Projektverantwortlicher der RUB: Prof. Dr. med. Thorsten Schäfer, MME.

Der Beschäftigungsumfang beträgt 5 Stunden / Woche. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine Verlängerung im Rahmen der Gesamtprojektlaufzeit wird angestrebt.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung als eine PDF-Datei per E-Mail bis zum 31.10.2019 an matthias.joswig+bewerbung@rub.de.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Ableitung von Arbeitsprozessbeschreibungen zur Operationalisierung von kompetenzorientierten Lernzielen
  • Mithilfe bei der didaktischen Konzeption von Augmented Reality-Lernszenarien
  • Begleitung von Lernstandserhebungen
  • Beteiligung an wissenschaftlichen Veranstaltungen und deren Vor-/Nachbereitung
  • Hilfe bei der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentationen

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Bachelor) in einer bildungswissenschaftlich relevanten Disziplin (insbes. Psychologie, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaft)
  • Interesse für die Bereiche der medizinischen Ausbildung und der Medizindidaktik
  • Erfahrung in quantitativer / qualitativer Forschung und Evaluation
  • Erfahrung im Umgang mit Office- und Statistikprogrammen
  • guter schriftlicher Ausdruck sowie kommunikative Fähigkeiten
  • Freude am wissenschaftlichen Arbeiten

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr M.Sc. Matthias Joswig
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentrum für Medizinische Lehre
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich für 6 Monate
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 31. Oktober 2019 - 23:59

Vergütung

WHB-Tarif der Ruhr-Universität Bochum (zzt. 12,80 € / Stunde)