Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche Hilfskraft (WHB) für 10 Std./Woche

Online seit
23.12.2016 - 10:27
Job-ID
BO-2016-12-20-96219
Jobtyp
Wissenschaftl. Hilfskraft

Beschreibung

Am Lehrstuhl für Kirchengeschichte (Reformation und Neuere Kirchengeschichte), Prof. Dr. Ute Gause, ist vom 01.03.2017 bis zum 30.11.2017 die Stelle einer

Wissenschaftlichen Hilfskraft (WHB) für 10 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabe ist es, einen Tonbandbestand der Evangelischen Akademie Bochum zu digitalisieren und in MP3-Dateien zu überführen. Zusätzlich muss eine Liste mit dem Komplettbestand und müssen Recherchen zu Personen (Biogramme) erstellt werden. Darüber hinaus muss recherchiert werden, ob die Tonbandvorträge der Evangelischen Akademie Bochum, die aus dem Zeitraum der 1950er bis 1970er Jahre stammen, veröffentlicht wurden.

Für Rückfragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch bis zum 23. Januar 2017 an:

Lehrstuhl für Reformation und Neuere Kirchengeschichte, Prof. Dr. Ute Gause, Ruhr-Universität Bochum, Ev.-Theol. Fakultät, Universitätsstr. 150, GA 8/150, 44801 Bochum                                                                                                                      

Mail: reformationsgeschichte@rub.de

Anforderungsprofil

Abgeschlossenes (Bachelor-)Studium der Evangelischen Theologie. Gute kirchengeschichtliche und/oder systematisch-theologische Kenntnisse. Interesse an Gesellschafts- und Zeitgeschichte der Bundesrepublik. Sicherer Umgang mit Computerprogrammen und Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in ein Digitalisierungsprojekt.

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

WHB-Tarif der Ruhr-Universität Bochum

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Sigrid Klettke
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32-28787
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Ev.-Theol. Fakultät, Lehrstuhl für Reformation und Neuere Kirchengeschichte
Zeitraum der Beschäftigung
01.03.2017 - 30.11.2017
Bewerbungsfristende
Montag, 23. Januar 2017 - 23:59