Ruhr-Universität Bochum

2 Doktoranden (m/w/d), 25,88 Std./Woche 3 Jahre

Online seit
06.09.2019 - 12:02
Job-ID
BO-2019-09-03-272880
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum sind zwei Doktoranden/innenstellen (TV-L 13, 25,88 Wochenstunden) mit Schwerpunkt Geschichte und Philosophie der Biologie zu besetzten. Sie sind Teil der von der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) geförderten Emmy Noether-Forschergruppe “Die Rückkehr des Organismus in den Biowissenschaften: Theoretische, historische und soziale Dimensionen” (Projektleiter: Dr. Jan Baedke). Zur Projektbeschreibung: https://bit.ly/32bKSnH

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

  • Dauer: 3 Jahre
  • Voraussichtlicher Beginn: 01.01.2020
  • Bewerbungsschluss: 15. 10.2019

Für Details zur Ausschreibung (inkl. Bewerbungsunterlagen) der zwei Doktoranden/innenstellen, siehe: https://bit.ly/2HwtQZE

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: jan.baedke@rub.de

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Master-Studium in der Philosophie oder den Geschichtswissenschaften.

Eine PhD-Stelle hat einen Schwerpunkt in der Philosophie der Biologie. Hierfür wird Erfahrung in Wissenschaftstheorie vorausgesetzt. Die andere PhD-Stelle hat einen Schwerpunkt in der Geschichte der Biologie. Hierfür wird Erfahrung in Wissenschaftsgeschichte vorausgesetzt. (Zusätzliche methodische Kompetenzen sind Erfahrung mit Archivarbeit und/oder digitalen Methoden der Textanalyse).

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Jan Baedke
Einsatzort
Universitätsstrasse
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3224727
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Philosophie I
Zeitraum der Beschäftigung
3 Jahre
Bewerbungsfristende
Dienstag, 15. Oktober 2019 - 23:59

Vergütung

TVL-E12/13