Ärztin/Arzt in Weiterbildung zur Fachärztin/ zum Facharzt für Allgemeinmedizin

Online seit
02.11.2018 - 12:45
Job-ID
BO-2018-10-25-215325
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland und eine reformorientierte Campusuniversität, die in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort aufweist. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Abteilung für Allgemeinmedizin leistet mit derzeit 12 Mitarbeitern/innen (seit 01.04.2018 unter neuer Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Horst Christian Vollmar) und über 250 Lehr- und Forschungspraxen eine ganzheitlich ausgerichtete Lehre sowie international anerkannte und praxisbezogene Forschung für die hausärztliche Versorgung. Seit 2016 hat die Medizinische Fakultät den Standort Minden in Ostwestfalen-Lippe hinzugewonnen, an dem Studierende ab dem 7. Fach­semester ihren klinischen Studienabschnitt absolvieren können.

Wir suchen zur Mitarbeit in dem Projekt „HSP-III-Mittel für die Verbesserung der Qualität der Lehre in der Medizin“ zum 01.01.2019 oder später eine(n)

Ärztin/Arzt in Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Allgemeinmedizin (19,92 Std. = 50%)

24 Monate in Teilzeit

zur Mitwirkung beim Ausbau eines Lehrprojekts der allgemeinmedizinischen Aus- und Weiterbildung.

Im Rahmen der Lehrverbesserung soll eine Simulationspraxis eingerichtet werden, die für die Aus- und Weiterbildung Lehrkonzepte und Prüfungsformate entwickelt, diese durchführt und wissenschaftlich begleitend evaluiert. Es besteht beispielsweise die Möglichkeit, Simulationspatienten einzubinden und Konsultationen zu videografieren.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich an den derzeitigen Kernbereichen der Abteilung für Allgemeinmedizin zu beteiligen:

  • Vorklinischer Unterricht, Berufsfelderkundung, Anamnese- und Untersuchungskurs
  • Hospitationen und Blockpraktikum Allgemeinmedizin
  • Unterstützung bei Lehrveranstaltungen im Bereich Allgemeinmedizin, Prävention & Gesundheitsförderung, Medizin des Alterns, Palliativmedizin
  • Unterstützung bei Maßnahmen zum Ausbau der allgemeinmedizinischen Weiterbildung im Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Westfalen-Lippe
  • Maßnahmen zur Förderung der allgemeinmedizinischen Aus- und Weiterbildung in Gebieten mit drohender Unterversorgung
  • Beteiligung an Forschungsprojekten (Forschungsschwerpunkte: Nachwuchsförderung, Wissenszirkulation, Altern / Demenz / Sterben, Digitalisierung in der Primärversorgung und Versorgungsforschung)

Anforderungsprofil

Notwendige Qualifikation:

  • Approbation
  • Begonnene Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Erwünscht sind Praktische Erfahrungen in Lehre und Prüfung und / oder Ausbildungs-  bzw. Versorgungsforschung

Unser Angebot:

  • Medizindidaktische Qualifikation MEDIBO
  • Möglichkeit medizindidaktischer Zusatzqualifikation, Professionalisierungskurs
  • Promotion oder weitere wissenschaftliche Profilbildung

Wir erwarten die Fähigkeit zur und Freude an einer Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team. Die Aufgabenschwerpunkte werden je nach Qualifikation und Interesse abgesprochen.

Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle mit der Möglichkeit der Kombination mit der Kindererziehung oder Patientenversorgung.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 25.11.2018 per E-Mail in einer PDF-Datei an: anke.prange@rub.de senden.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L E13 (50%)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Anke Prange
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3227127
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
RUB, Med. Fakultät , Abteilung für Allgemeinmedizin
Zeitraum der Beschäftigung
ab 01.01.2019 auf 24 Monate befristet
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 29. November 2018 - 23:59