Ruhr-Universität Bochum

Best.-Nr.: 200348 - Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 19,91 Std./Woche 9 Monate

Online seit
14.09.2020 - 09:29
Job-ID
200914-400381
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Ruhr-Universität Bochum ist im Lehr- und Forschungsbereich Sportpsychologie (Univ.-Prof. Dr. Michael Kellmann) der Fakultät für Sportwissenschaft zum 01.02.2021 befristet die Stelleeines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) - Entgeltgruppe 12/13 TV-L (½ Stelle) mit einer Wochenarbeitszeit von 19,91 Stunden für die Dauer von neun Monaten zu besetzen.

Aufgabenbereich

  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines sportpsychologischen, EEG-basierten Methodeninventars mit Fokus auf Neurofeedback-Verfahren im Regenerationsmanagement,
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von empirischen Studien und experimentellen Forschungsansätzen in den Themenfeldern „individuelles Schlafmanagement“ und „mentale Erholung“,
  • Mitwirkung an Veröffentlichungen,
  • Selbstverwaltung des Lehr- und Forschungsbereichs Sportpsychologie.

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Vorausgesetzt werden

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom- oder Masterabschluss in Psychologie und/oder Sportwissenschaft),
  • gute Englisch- und Statistikkenntnisse,
  • Erfahrungen in der Durchführung EEG-basierter Messungen,
  • Erfahrungen bei der neurowissenschaftlichen Unterstützung von Leistungsmanagement im Sport,
  • Erfahrungen in der Organisation, Durchführung und Dokumentation von empirischen Forschungsarbeiten in den Bereichen der Sportpsychologie.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Michael Kellmann
Einsatzort
Gesundheitscampus-Nord 10
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 02343228448
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät für Sportwissenschaft, Lehr- und Forschungsbereich Sportpsychologie
Zeitraum der Beschäftigung
01.02.2021 - 31.10.2021
Bewerbungsfristende
Sonntag, 27. September 2020 - 23:59

Vergütung

TV-L 12/13