Ruhr-Universität Bochum

Doktorand(in) im Bereich der Neurowissenschaft gesucht

Online seit
06.07.2018 - 07:52
Job-ID
BO-2018-07-02-192432
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Für das Projekt ‘The relationship between implicit and explicit visuomotor task learning in hippocampus and parietal cortex.’ des SFB 874 der Ruhr-Universität Bochum wird ein(e) wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) in Teilzeit (65%) mit dem Ziel der Promotion gesucht. In dem Projekt soll implizites und explizites Lernen im Hippocampus und im parietalen Kortex untersucht werden. Hierbei werden verschiedene Verfahren wie EEG, fMRI, EEG-fMRI, Elektrokortikographie (ECoG) und Einzelzellableitungen mit Elektrodenarrays kombiniert um den Lernprozess zu untersuchen. Gesunde Probanden und Patienten sollen mithilfe von virtueller Realität verschiedene Aufgaben lösen während ihre Gehirnaktivität gemessen wird.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches (Biologie, Physik, Psychologie etc.) oder ingenieurwissenschaftliches Studium mit Abschluss Master of Science,
  • Gute Programmierkenntnisse sind erforderlich (z.B. Matlab),
  • Erfahrung in der Elektrophysiologie, ECoG oder fMRI sind von Vorteil.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L E13 (65%)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Christian Klaes
Einsatzort
In der Schornau
23-25
44892 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 29980262
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich für 3 Jahre
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 2. August 2018 - 23:59