Ruhr-Universität Bochum

Doktorand/in PhD Position 25,8895 Std. / Woche bis 30.11.2020

Online seit
01.12.2017 - 07:53
Job-ID
BO-2017-11-28-154293
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr‐Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Institut für Philosophie II der Ruhr‐Universität Bochum, Professur für Logik und Erkenntnistheorie (Prof. Dr. Heinrich Wansing), ist zum 01.03.2018  befristet bis zum 30.11.2020  eine Stelle als Doktorand/in (TV‐L13, wöchentliche Arbeitszeit 25,8895 Stunden/ Woche) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

- die eigene Weiterbildung und Weiterqualifikation (Promotion),

- das Schreiben und Publizieren von Aufsätzen,

- die Mitwirkung an der Konzeption und Durchführung von Workshops und Konferenzen,

- eine moderate Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung,

- die Durchführung von Lehrveranstaltungen gemäß Stellenumfang.

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Bewerbungen richten Sie bitte in elektronischer Form (ausschließlich im PDF‐Format) an Prof. Dr. Heinrich Wansing (Heinrich.Wansing@rub.de). Die Unterlagen sollten ein Motivationsschreiben, einen  Lebenslauf, einen Forschungsplan im Umfang von zwei Seiten, und zwei Namen für eventuelle Empfehlungen enthalten. Sie können auch gerne eine "Arbeitsprobe" (oder Publikation) beifügen, falls diese in Englisch, Deutsch oder Niederländisch vorliegt. Der Bewerbungsschluss ist der 14.12.2017.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr‐Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.
‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐‐

PhD Position in Philosophical Logic or Formal Epistemology

The Ruhr-Universität Bochum is one of the leading research universities. The university draws its strengths from both the diversity and the proximity of scientific and engineering disciplines on a single, coherent campus. This highly dynamic setting enables students and researchers to work across traditional boundaries of academic subjects and faculties.

The Department of Philosophy II at Ruhr‐University Bochum is seeking to hire a PhD student working in philosophical logic (65% TV‐L E13 position). The position is associated with the chair of Logic and
Epistemology (Prof. Heinrich Wansing) and comes with a  teaching duty of three undergraduate classes per year. Residency in Bochum or in commutable distance is expected.
The appointment is temporary until  30 November 2020, and is to be filled by March 1st 2018. Applications should be sent by e‐mail to Prof. Heinrich Wansing (Heinrich.Wansing@rub.de) and have to include (only in pdf format) a cover letter, a curriculum vitae, a two‐page research proposal, and the names of two references. You are also invited to include a sample of your writing (or publication) if one is available in English, German, or Dutch. The deadline for applications is 14 December 2017.

For further information please feel free to contact Prof. Heinrich Wansing (Heinrich.Wansing@rub.de).

Travel expenses for interviews cannot be refunded.

At Ruhr-Universität Bochum, we wish to promote careers of women in areas in which they have been underrepresented, and we would therefore like to encourage female candidates to send us their applications. Applications by suitable candidates with severe disabilities and other applicants with equal legal status are likewise most welcome.

 

 

 

Anforderungsprofil

Eine ausgezeichnete Masterarbeit in philosophischer Logik oder formaler
Erkenntnistheorie und Kenntnisse in der Semantik und Beweistheorie nichtklassischer und modaler Logiken; gute kommunikative Fähigkeiten


Required qualifications/ skills:
Candidates should have completed an excellent Master's thesis in philosophical
logic or formal epistemology and should have some background in the
semantics and proof‐theory of non‐classical and modal logics. Moreover,
candidates are supposed to have good communication skills in English. Good
social skills are also required as cooperation with other researchers is expected.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L 13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Professor Heinrich Wansing
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44780 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3228721
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Philosophie II, Lehrstuhl für Logik und Erkenntnistheorie
Zeitraum der Beschäftigung
01.03.2018-30.11.2020
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 23:59