Ruhr-Universität Bochum

Post-Doc-Stelle Sportpädagogik/-didaktik 3 Jahre - 100%

Online seit
14.07.2017 - 09:05
Job-ID
BO-2017-07-11-127828
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Ruhr-Universität ist im Lehr- und Forschungsbreich Sportpädagogik und -didaktik der Fakultät für Sportwissenschaft eine Post-Doc-Stelle zum 1. November 2017 für drei Jahre zu besetzen.

Die Analyse von Bildungprozessen im Medium von Körper, Bewegung, Spiel und Sport, ihre Chancen und Grenzen im Kontext von Diversität charakterisiert das Forschungsprofil des Lehr- und Forschungsbereichs Sportpädagogik und -didaktik.

Mit der Post-Doc-Stelle ist die eigenständige Bearbeitung eines dem Profil entsprechenden, methodisch innovativen Forschungsprojekts verbunden, das in einem engen Bezug zu schulischen wie außerschulischen Feldern der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur steht.

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Mit einer geeigneten Bewerbung wird gerechnet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

 

Anforderungsprofil

Erwartet wird

  • eine heraussagende Promotion im Bereich der Sportpädagogik/-didaktik
  • Methodenkompetenz in der quantitativen und qualitativen Sozialforschung
  • nationale wie internationale Vernetzung
  • Übernahme von Lehrveranstaltungen (4 SWS)
  • sowie konzeptionelle Mitarbeit am Profil der Sportlehrerbildung

Erbeten wird:

  • ein Motivationsschreiben
  • sowie ein 4-5-seitiges Exposé zum Forschungsvorhaben

 

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

EG 13 TV-L

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Prof. Dr. Antje Klinge
Einsatzort
Gesundheitscampus Nord
101
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3228065
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehr- und Forschungsbereich Sportpädagogik und -didaktik
Zeitraum der Beschäftigung
3 Jahre
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 31. August 2017 - 23:59