Ruhr-Universität Bochum

Postdoc (Neurowissenschaft) 100 % bis befristet bis 30.06.2021

Online seit
14.07.2017 - 09:03
Job-ID
BO-2017-07-11-127742
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

In der Arbeitseinheit Neuropsychologie von Prof. Dr. Nikolai Axmacher der Fakultät für Psychologie ist zum 01.11.2017 eine Postdoc-Stelle zu besetzen. Diese Stelle ist Teil eines Projekts im neu eingerichteten DFG-Sonderforschungsbereich „Extinction Learning“ (SFB 1280).
Unsere Arbeitseinheit untersucht die neuronalen Grundlagen von Lernen, Gedächtnis und räumlicher Navigation beim Menschen. Wir kombinieren dazu aktuelle Methoden der Kognitiven Neurowissenschaften (fMRT mit 3T und 7T, EEG, simultane EEG/fMRT-Messungen, intrakranielles EEG, humane Einzelzellableitungen). Ein besonderer Fokus ist die Analyse stimulusspezifischer
Gedächtnisspuren mittels multivariater Analysemethoden (z.B. Mustererkennungsalgorithmen).
Weitere Informationen über unsere Arbeitseinheit finden Sie hier:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/neuropsy/

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) schicken Sie bitte in elektronischer Form bis zum 31.07.2017 an Prof. Dr. Nikolai Axmacher (nikolai.axmacher@rub.de).

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Wir suchen ein/en engagierte/n Wissenschaftler/in mit einer einschlägigen Dissertation im Bereich der kognitiven Neurowissenschaft und entsprechenden Veröffentlichungen. Die erfolgreiche Kandidatin / der erfolgreiche Kandidat sollte über Vorerfahrungen mit fMRT-Messungen, gute Programmierkenntnisse sowie Erfahrung in der Anwendung komplexer Analysemethoden verfügen.
Wir bieten eine stimulierende und angenehme Arbeitsatmosphäre, ein hohes Ausmaß an Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und eine Vielzahl von nationalen und internationalen Forschungskooperationen sowie die Möglichkeit zur weiteren Qualifizierung im Rahmen unterschiedlicher Forschungsfragestellungen.

 

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

13 TV-L (100%)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Nikolai Axmacher
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3228674
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Kognitive Neurowissenschaft, AE Neuropsychologie
Zeitraum der Beschäftigung
befristet bis 30.06.2021
Bewerbungsfristende
Montag, 31. Juli 2017 - 23:59