Postdoc oder wiss. Mitarbeiter/in 2 bzw. 3 Jahre

Online seit
28.09.2018 - 06:59
Job-ID
BO-2018-09-20-208581
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

In der Arbeitseinheit Neuropsychologie ist zum 01.02.2019 – befristet auf 2 bzw. 3 Jahre – eine Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle mit 39,83 Std./Woche 25,8895 Std./Woche Stellenanteil im Rahmen einer Promotionsarbeit oder alternativ mit 100% Stellenanteil für eine/n promovierte/n Kandidaten / Kandidatin zu besetzen.

Die Stelle wird über die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen eines trinationalen Kooperationsprojekts (ORA-Call) zum Thema „Hidden brain states underlying efficient representations in working memory“ finanziert.

In diesem Projekt sollen mittels intrakranieller EEG-Ableitungen bei prächirurgischen Epilepsiepatienten die neuronalen Mechanismen der Aufrechterhaltung im Arbeitsgedächtnis untersucht werden. Die Erfassung einzelner Inhalte erfolgt durch multivariate Mustererkennungsalgorithmen und deep learning Algorithmen, die auf oszillatorische (Zeit-Frequenz) Daten angewandt werden.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Es wird ein/e engagierte/r Wissenschaftler/in mit Erfahrungen im Bereich der kognitiven Neurowissenschaft gesucht. Die erfolgreiche Kandidatin / der erfolgreiche Kandidat sollte über Vorerfahrungen mit EEG- und/oder fMRT-Messungen und Datenanalysen sowie über sehr gute Programmierkenntnisse verfügen. Im Falle der Bewerbung auf eine Vollzeitstelle (Postdoc) werden eine einschlägige Promotion und entsprechende Veröffentlichungen erwartet. Wir bieten ein hohes Maß an Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und eine Vielzahl von nationalen und internationalen Forschungskooperationen sowie die Möglichkeit zur weiteren Qualifizierung im Rahmen unterschiedlicher Forschungsfragestellungen.

 

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

TV-L 12/13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Nikolai Axmacher
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32-22674
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Neuropsychologie
Zeitraum der Beschäftigung
2 bzw. 3 Jahre
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 15. November 2018 - 23:59