Promotionsstelle 25.8895 Std./Woche 3 Jahre

Online seit
26.10.2018 - 10:15
Job-ID
BO-2018-10-15-213067
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Promotionsstelle Zelluläre Neurobiologie (Elektrophysiologie)

In der Nachwuchsgruppe Zelluläre Neurobiologie ist im Rahmen der DFG-geförderten Forschungsgruppe 2795: Synapses under Stress eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Möglichkeit zur Promotion zu besetzen. Mit dem Projekt „Optical probing of glutamate receptor signaling following metabolic stress“ werden wir untersuchen, wie sich Engpässe in der zellulären Energieversorgung, wie sie z.B. in Schlaganfallsituationen auftreten, auf die Funktion ionotroper Glutamatrezeptoren auswirken.

Für unser interdisziplinäres und engagiertes Team suchen wir eine/n Mitarbeiter/in mit viel Eigeninitiative und Freude an anspruchsvollen, experimentellen Arbeiten im Bereich der zellulären Neurobiologie. Im Rahmen des Projektes sollen bestehende Ansätze zur gezielten optischen Aktivierung von ionotropen Glutamatrezeptoren (siehe z.B. Reiner et al., Curr. Opin. Pharmacol. (2015) 20: 135 oder Berlin et al., Elife (2016) 5: e12040) genutzt werden, um zu untersuchen, wie verschiedene Glutamatrezeptorsubtypen und Synapsen auf eine kurzzeitige Inhibition des zellulären Metabolismus und die damit einhergehenden Veränderungen im Gewebe reagieren. Dazu sollen vorrangig optisch-elektrophysiologische in situ Experimente durchgeführt werden.

Die Stelle ist projektbezogen auf drei Jahre befristet.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

PhD student position Cellular Neurobiology (Electrophysiology)

The research group Cellular Neurobiology at the Ruhr-Universität Bochum is seeking to fill a PhD student position within the DFG-funded Research Unit 2795: Synapses under Stress. In our research project Optical probing of glutamate receptor signaling following metabolic stress we will address how a restriction in cellular energy supply, akin to changes occurring during stroke, impacts the function of ionotropic glutamate receptors.

For our interdisciplinary and active team we are looking for a motivated coworker, who is interested in pursuing experimental studies in the area of cellular neurobiology. As part of this project we aim to apply novel techniques for the targeted optical activation of ionotropic glutamate receptors (see, for instance, Reiner et al., Curr. Opin. Pharmacol. (2015) 20: 135 or Berlin et al., Elife (2016) 5: e12040) to study how different glutamate receptors subtypes and synapses respond to the complex changes that occur in tissue upon transient inhibition of cellular metabolism. We will mainly address this using optical and electrophysiological experiments in situ.

The position is, according to the project duration, initially limited to 3 years. The position will be without teaching obligations, in case it is exclusively third-party funded. The salary is according to German/NRW TV-L E13/65%.

If the position is funded by third-party funds the employee has no teaching obligation.

Travel expenses for interviews cannot be refunded.

At the Ruhr-Universität Bochum, we particularly seek to promote the careers of women and we are therefore encouraging applications from female candidates. Applications from suitable candidates with severe disabilities are also most welcome.

 

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzungen sind ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Biologie, Biochemie, Molekulare Medizin oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Vorausgesetzt werden ferner eine sehr hohe Motivation zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten, Teamfähigkeit und eine sehr gute Kenntnis der englischen Sprache. Ausdrücklich erwünscht sind einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Neurobiologie sowie Elektrophysiologie oder Fluoreszenzmikroskopie.

Falls Sie Interesse haben, schicken Sie uns bitte ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, einen Lebenslauf, Zeugnisse (Master-, Bachelor-, Abiturzeugnis), sowie die Kontaktdaten zweier Gutachter für ein Empfehlungsschreiben als PDF Datei. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Dr. Reiner gerne zur Verfügung.

Required is an excellent university degree in Biology, Biochemistry, Molecular Medicine, or a related discipline. A very high motivation to engage in independent scientific research, the ability to work in an interdisciplinary team, and very good English skills are mandatory. We specifically seek candidates with experience in the areas of neurobiology, as well as electrophysiology or fluorescence microscopy.In case your are interested, we kindly ask you to send us a detailed motivation letter, a CV, transcripts and the contact details of two referees, who are willing to provide a reference letter, as a single PDF file. For further information please contact Dr. Reiner.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

E12/13 TV-L/25.8895

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Juniorprof. Dr. Andreas Reiner
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3224332
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Nachwuchsgruppe Zelluläre Neurobiologie, Fakultät für Biologie und Biotechnologie
Zeitraum der Beschäftigung
3 Jahre
Bewerbungsfristende
Freitag, 30. November 2018 - 0:00