Ruhr-Universität Bochum

Wiss. Mitarbeiter / Biologe (m/w/d) unbefristet in TZ 50%; TV-L E14

Online seit
11.09.2020 - 09:21
Job-ID
200911-399973
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

In der Abteilung für Humangenetik der Ruhr-Universität Bochum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters / Biologen (m/w/d) unbefristet zu besetzen (50%, Entgelt nach TV-L). Einsatzort ist bis zum Abschluss der Umbauarbeiten in der Abteilung das Uniklinikum Tübingen.

Die/der Bewerber/in soll eine eigenständige Arbeitsgruppe etablieren, die sich mit der Erforschung der Pathomechanismen der Polyglutaminerkankungen (v.a. Huntington und SCA3) beschäftigt. Insbesondere sollen mögliche Therapieansätze anhand der gewonnenen Erkenntnisse entwickelt werden. Die Humangenetik der Ruhr Universität Bochum ist Teil des Huntington Zentrums NRW, eines der größten Huntington-Zentren weltweit, und arbeitet eng mit den klinischen Kollegen aus der Neurologie zusammen. Die durch die/den Bewerber/in zu etablierende Arbeitsgruppe soll neben der Kooperation mit der Klinik verschiedene internationale und interdisziplinäre Projekte bearbeiten. Hierfür sollen entsprechende Drittmittel erfolgreich eingeworben werden bzw. bereits bei Beginn vorhanden sein.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie und abgeschlossene Promotion
  • Sehr gute Vorkenntnisse im Bereich der Polyglutaminerkrankungen
  • Erfolgreich eingeworbene Drittmittel (DFG, BMBF o.ä.), welche an die Ruhr Universität Bochum transferiert werden können
  • Sehr gute, international sichtbare Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Polyglutaminerkrankungen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Molekulargenetik
  • Umfangreiche Kenntnisse in molekularbiologischen Methoden wie PCR oder Western Blot sowie Zellkulturarbeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum verstärkt Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und begrüßen daher Bewerbungen qualifizierter Kandidatinnen ausdrücklich. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Personen sind herzlich willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können. Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Huu Phuc Nguyen
Einsatzort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 02343223839
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Medizinische Fakultät/Lehrstuhl für Humangenetik
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 1. Dezember 2020
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 8. Oktober 2020 - 23:59

Vergütung

TV-L E 14