Ruhr-Universität Bochum

Wiss. Mitarbeiter / Doktorand 39,83 Std./Woche 2 Jahre

Online seit
10.02.2020 - 08:00
Job-ID
BO-2020-02-03-299069
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Im Lehrstuhl für Allgemeine Informationstechnik und Kommunikationsakustik der Ruhr-Universität Bochum ist ab 01.04.2020 eine Stelle für einen

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

(EntgGr. 12/13 TV-L)

zu besetzen. Die Stelle dient der Vorbereitung zur Promotion und ist auf zwei Jahre befristet.

Der Lehrstuhl führt Forschungsprojekte durch, die von Industriepartnern und öffentlichen Auftraggebern gefördert werden. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung und Mitgestaltung von Projekten im Bereich der Adaptiven Systeme der Signalverarbeitung. Hierzu gehört insbesondere die Entwicklung sowie die experimentelle und theoretische Analyse von Algorithmen der Signalverarbeitung und des maschinellen Lernens für Anwendungen in der Sprach- und Audiokommunikation, wie etwa der Geräuschfilterung, Echokompensation, und Enthallung für mobile Geräte. Die Präsenation der Forschungsergebnisse erfolgt durch Publikation in hochwertigen nationalen/internationalen Konferenzen und Zeitschriften sowie durch Echtzeitdemonstration der Algorithmen im Labor. Neben der beschriebenen Forschungstätigkeit unterstützen Sie die Lehre im Bereich der Adaptive Systeme der Signalverarbeitung.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis 26.02.2020 an:

Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Gerald Enzner

Gebäude ID/2/227

Ruhr-Universität Bochum

D-44780 Bochum

Email: gerald.enzner@rub.de, Telefon: 0234-32-25392

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der RUB besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen Sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik und Informationstechnik mit sehr guten Studienleistungen oder ein entsprechendes ausländisches Äquivalent. Kenntnisse der Signalverarbeitung, des maschinellen Lernens, und insbesondere der binauralen Signalverbesserung sind erwünscht. Ein sicherer Umgang mit Programmiersprachen (Matlab, C, Python), modernen Medien sowie der englischen Sprache wird erwartet.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Gerald Enzner Gerald Enzner
Einsatzort
Universitätstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3225392
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Allgemeine Informationstechnik und Kommunikationsakustik
Zeitraum der Beschäftigung
ab 01.04.2020 2 Jahre
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 26. Februar 2020 - 23:59

Vergütung

TVL E12/13