Ruhr-Universität Bochum

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 2 Jahre 39,83 Std./Woche

Online seit
04.02.2019 - 09:04
Job-ID
BO-2019-01-24-230534
Jobtyp

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Professur für Romanische Philologie, insbesondere italienische Literatur, des Romanischen Seminars ist zum 1.4.2019 eine Stelle als

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

für 2 Jahre befristet zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit 39,83 Wochenstunden nach TV-L E 13.

Aufgaben:

  • Entwicklung eines drittmittelorientierten Post-Doc-Forschungsprojektes im Bereich der ital. od. frz. Literaturwissenschaft
  • Mitarbeit in der universitären Selbstverwaltung
  • Mitarbeit in den Forschungsfeldern der Professur
  • Redaktionelle Tätigkeiten für die Professur

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Mit einer qualifizierten Bewerbung wird gerechnet.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

 

 

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzung ist eine Promotion im Bereich der italienischen Literaturwissenschaft.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L E 13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. David Nelting
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32 23192
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Romanische Philologie ins. ital. Literatur
Zeitraum der Beschäftigung
ab 1.4.2019 für zwei Jahre befristet
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 28. Februar 2019 - 23:59