Ruhr-Universität Bochum

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d), 25,8Std./Woche, 3 Jahre

Online seit
06.04.2020 - 15:25
Job-ID
BO-2020-03-31-307463
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaften der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland. Der Fach- und Lehrbereich Philosophie mit seinen zwei Instituten gehört zu den größten Philosophie-Einheiten aller deutschsprachigen Universitäten.

An der Ruhr-Universität Bochum ist am Institut für Philosophie I zum 01.10.2020 die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Beschäftigten (m/w/d) befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur Promotion (ebenso wie die Möglichkeit, mithilfe eines Drittmittelantrags die Stelle gegebenenfalls zu verlängern). Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 12/13 (TV-L). Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 25,8 Wochenstunden Arbeitszeit.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Anforderungsprofil:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent) in Philosophie
  • nachgewiesene Kenntnisse in Künstlicher Intelligenz oder zumindest einem dafür relevanten Fach (Informatik, Kognitionswissenschaften, Mathematik o.ä.)
  • sehr gute schriftliche und mündliche Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • selbstständiger, zuverlässiger und kooperativer Arbeitsstil

Darüber hinaus sind wünschenswert:

  • Lehrerfahrungen in der Hochschule (z.B. aus Tutorium)
  • Interesse an den übrigen Forschungsschwerpunkten der Professur (siehe Homepage)

Aufgabenbereich:

  • Anfertigung einer Dissertation im Bereich der Ethik der Künstlichen Intelligenz 
  • Mitwirkung in der Lehre (der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW) 
  • Unterstützung des Aufbaus eines Forschungsschwerpunkts „Ethische Herausforderungen der Digitalisierung“ am Institut für Philosophie I
  • Unterstützung des Lehrstuhls in Lehre, Forschung und Verwaltung 

Wir bieten:

  • Mitarbeit an einem der größten deutschsprachigen Fach- und Lehrbereiche Philosophie, der eng mit den beiden anderen Universitäten der Ruhr-Allianz kooperiert
  • Mitarbeit in einem kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch die aktive Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind herzlich willkommen.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Skizze des geplanten Forschungsprojekts von 1-3 Seiten) senden Sie bitte als eine gesamte PDF-Datei und eine eigene philosophische Textprobe in Aufsatzlänge als zweite PDF-Datei bis zum 31.05.2020 an: Bianca.Janzon@rub.de

Für Rückfragen wenden Sie sich an Prof. Dr. Eva Weber-Guskar, eva.weber-guskar@rub.de, Institut für Philosophie I, Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum. Das Profil der Professur finden Sie unter https://www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/weber_guskar/

Anforderungsprofil

Siehe oben

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Prof. Dr. Eva Weber-Guskar
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3224729
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Philosophie I
Zeitraum der Beschäftigung
1.10.2020 - 30.09.2023
Bewerbungsfristende
Sonntag, 31. Mai 2020 - 23:59

Vergütung

Entgeltgruppe 12/13 (TV-L)