Ruhr-Universität Bochum

wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 3 Jahre 25,88 Std./Woche

Online seit
06.09.2019 - 11:56
Job-ID
BO-2019-09-02-272603
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl für Religionspädagogik der Evangelisch-Theologieschen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sind zum 01.02.2020 im Rahmen des DFG-Projektes
"Jugendtheologie in kirchlicher und schulischer Alltagspraxis. Eine rekonstruktive Studie zum Verhältnis von jugendtheologischen Normen und der Normativität unterrichtlicher Praxis"

2 wiss. Mitarbeiterstellen (m/w/d/) mit 25,88 Wochenstunden (TV-L 12/13)

zu besetzten. Die Stellen sind auf 3 Jahre befristet.
Das DFG-Projekt ist in zwei Teilprojekte gegliedert, von denen sich eines dem kirchlichen, das andere dem schulischen Handlungsfeld zuwendet. Das Vorgängerprojekt "Kindertheologie und schulische Alltagspraxis" ist abgeschlossen (https://www.ruhr-uni-bochum.de/evrelpaed/projekt/index.html.de). der Abschlussbericht kann dort eingesehen werden.

Ihre Aufgaben:
Koordination und wissenschaftliche Mitarbeit im o.g. DFG-Projekt.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Unsere Anforderungen:

  • Mit der Note "gut" oder "sehr gut" abgeschlossenes Hochschulstudium
    - der Evangelischen Theologie im Lehramt (1. Staatsexamen / Master of Education) oder Pfarramt (1. Kirchliches Examen / Magister theologiae) ODER
    - der Erziehungswissenschaften.
  • Erfahrungen in rekonstruktiven Forschungsmethoden.

Wir bieten:

  • die Mitarbeit in einem engagierten Forschungsteam;
  • die Unterstützung durch studentische Hilfskräfte;
  • die Möglichkeit zur Promotion oder Habilitation, sofern die formalen Voraussetzungen gegeben sind;
  • die Möglihckeit einer eigenständigen Publikation.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Andrea Hartwig
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222206
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Religionspädagogik der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Prof.in Dr. Hanna Roose
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stellen sind auf 3 Jahre befristet. Eine Einstellung ist für den 01.02.2020 vorgesehen.
Bewerbungsfristende
Sonntag, 6. Oktober 2019 - 23:59

Vergütung

TV-L 12/13