Ruhr-Universität Bochum

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 39,83 Std./Woche 3 Jahre

Online seit
06.03.2019 - 07:01
Job-ID
BO-2019-02-27-237233
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaß en besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Stelle wird gemeinsam von den Lehrstühlen für Wirtschaftspolitik und angewandte Ökonometrie (Prof. Dr. Christoph M. Schmidt) und für Empirische Wirtschaftsforschung (Prof. Dr. Thomas K. Bauer) ausgeschrieben. Beide beschäftigen sich in Forschung und Lehre mit aktuellen wirtschaftspolitischen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen der Arbeitsmarkt-,
Bevölkerungs- und Bildungsforschung. Mithilfe ökonometrischer Methoden werden wirtschaftliche Zusammenhänge anhand von Mikrodaten analysiert, sowie politische Maß nahmen evaluiert.

Zu den Aufgaben der Stelle gehören:

  • Eigenständige Bearbeitung eines Promotionsprojekts, das einen erkennbaren Beitrag zum Forschungsprofil der Lehrstühle leistet
  • Mitwirkung an − auch interdisziplinären − Forschungs- und Publikationsprojekten sowie Tagungen
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik und angewandte Ökonometrie
  • Betreuung von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Lehre in den Bachelor- und Masterstudiengängen Economics, Management, Management and Economics und Economic Policy Consulting in den Fächern:
  • Mikroökonometrie (Veranstaltungssprache: Englisch)
  • Applied Economic Policy (Veranstaltungssprache: Englisch)
  • Voraussichtliche Mitwirkung am neuen Masterstudiengang Econometrics ab dem Wintersemester 2019/2020

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Liste der Lehrveranstaltungen und Veröffentlichungen) senden Sie bitte bis zum 31.03.2019 ausschließ lich per E-Mail im PDF-Format als eine Datei an: empwifo@rub.de.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Der Bewerber (m/w/d) soll an den Schwerpunkten der Fächer in Lehre und Forschung mitwirken und folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) mit einer überdurchschnittlichen Abschlussnote und einem volkswirtschaftlichen und empirischen bzw. quantitativen Schwerpunkt, insbesondere Kenntnisse mikroökonometrischer Methoden und/oder Methoden der ökonometrischen Evaluierung wirtschaftspolitischer Maß nahmen in den Bereichen der Arbeitsmarkt-, Bevölkerungs- oder Bildungsforschung
  • Erfahrung im eigenständigen empirischen Arbeiten mit Mikrodaten
  • Erfahrung mit Literaturrecherche wirtschaftswissenschaftlicher Themen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit ökonometrischen Softwarepakten (Stata oder R) sowie Textsatzprogrammen (LaTeX)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Katrin Pritsch
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32-25341
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.
Bewerbungsfristende
Sonntag, 31. März 2019 - 23:59

Vergütung

TV-L Entgeldgruppe 12/13