Ruhr-Universität Bochum

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) / 9,9575 Std./Woche -2 Jahre

Online seit
07.10.2019 - 10:45
Job-ID
BO-2019-10-01-278254
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Juristische Fakultät sucht für den Lehrstuhl für Prozessrecht und Bürgerliches Recht (Professor Dr. Peter A. Windel) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (9,9575 Std./Woche) einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Dieser Mitarbeiter (m/w/d) soll in die Lehr- und Forschungstätigkeiten des Lehrstuhls eingebunden sein. Prozessual wird der gesamte Bereich des Zivilverfahrensrechts abgedeckt. Im Bürgerlichen Recht werden über den klassischen zivilistischen Canon hinaus Grundfragen der Privatrechtsordnung beleuchtet. Der Lehrstuhl stellt sich darüber hinaus den mit der Globalisierung verbundenen Herausforderungen und leiht unserer hoch entwickelten deutschen Rechtsdogmatik im internationalen Rechtsdialog seine Stimme.

Die Stelle ist referendariatsbegleitend auf zwei Jahre befristet.

Eine Darlegung eigener wissenschaftlicher Vorhaben wäre wünschenswert. Nähere Informationen zur Ausrichtung des Lehrstuhls finden Sie unter www.ruhr-uni-bochum.de/zpo.

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich § 3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 15.01.2020 nur im PDF-Format als eine Datei an zpo@rub.de senden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzungen sind mindestens ein qualifiziertes Examen, überdurchschnittliche Kenntnisse im Zivil- und Zivilprozessrecht sowie belegbares Interesse am internationalen Rechtsdialog.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Professor-Dr. Peter A. Windel
Einsatzort
Massenbergstr.
11
44787 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32/28839
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Prozessrecht und Bürgerliches Recht
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 15. Januar 2020 - 23:59

Vergütung

EG 13 des TV-L/Teilzeit (9,9575 Std./Woche)