Ruhr-Universität Bochum

wiss. Mitarbeiter/in 39,83 2 Jahre bzw. 3 Jahre

Online seit
03.08.2018 - 12:38
Job-ID
BO-2018-07-30-197919
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Molekulardynamik Simulationen von Verformung und Bruch in lamellaren Legierungen

Das Interdisciplinary Centre for Advanced Materials Simulation (ICAMS) sucht für ein DFG-Projekt einen Doktoranden /eine Doktorandin mit 39,83 Wochenstunden für 3 Jahre oder eine/n Post-doktorandin/Postdoktranden mit 39,83 Wochenstunden für 2 Jahre zur Untersuchung der mecha-nischen Eigenschaften von lamellaren Mikrostrukturen in TiAl mit atomistischen Simulations-methoden. Das Projekt ist Teil der Forschung in der Arbeitsgruppe Mechanical Properties of Interfaces von Dr. Rebecca Janisch am Lehrstuhl für Mikromechanische und Makroskopische Modellierung (Prof. Alexander Hartmaier). Mehr Informationen zu unseren Forschungsaktivitäten finden Sie auf www.icams.de

Das makroskopische mechanische Verhalten moderner struktureller Werkstoffe mit einer hierarchi-schen Mikrostruktur wird von ineinandergreifenden Prozessen auf verschiedenen Längenskalen bestimmt. Ein Verständnis des Gültigkeitsbereichs empirischer Gesetze, und die Art und Weise, wie die unterschiedlichen Parameter der Mikrostruktur dazu beitragen, ist wesentlich für die Formu-lierung quantitativer Multiskalengesetze für Verformung und Bruch, und soll in diesem Projekt mittels großskaliger Molekulardynamik-Simulationen gewonnen werden.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit Lebenslauf, Publikationsliste, Beschreibung der Forschungsinteressen und den Kontaktdaten für mindestens zwei Referenzen.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 17. September 2018 an rebecca.janisch@rub.de (maximal 2 Anhänge à 1 MB).

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

The Ruhr-Universität Bochum is one of the leading research universities. The university draws its strengths from both the diversity and the proximity of scientific and engineering disciplines on a single, coherent campus. This highly dynamic setting enables students and researchers to work across traditional boundaries of academic subjects and faculties.

Molecular dynamics simulations of deformation and fracture in lamellar alloys

The Interdisciplinary Centre for Advanced Materials Simulation (ICAMS) at Ruhr-Universität Bochum, Germany, invites applications for a doctoral candidate / postdoctoral position (m / f) to investigate the mechanical properties of lamellar microstructures in TiAl with atomistic simulation methods. The position is third-party funded and comprises 39.83 hours/week for three years for a PhD candidate or 39.83 hours/week for two years for a postdoctoral researcher. The project is associ-ated with ongoing research activities in the Mechanical Properties of Interfaces group of Dr. Rebecca Janisch, which is part of the department Micromechanical and Macroscopic Modelling (Prof. Alexander Hartmaier). For more details on our research activities please refer to www.icams.de

The macroscopic mechanical behavior of modern structural materials with a hierarchical microstructure is determined by interdependent deformation mechanisms on different length-scales. The range of validity of empirical laws and the way in which the individual microstructural parameters contribute to it, are of major importance for formulating quantitative multiscale models of deformation and fracture, and will be clarified in this project via large-scale molecular dynamics simulations.

If the position is funded by third-party funds the employee has no teaching obligation.

We are looking forward to your application including your CV, publication list, a statement of research interests, and the contact details of at least two referees.

Please send your documents to rebecca.janisch@rub.de  (max. 2 attachments à 1 MB). The application deadline is September 17th, 2018.

Travel expenses for interviews cannot be refunded.

At Ruhr-Universität Bochum, we wish to promote careers of women in areas in which they have been underrepresented, and we would therefore like to encourage female candidates to send us their applications. Applications by suitable candidates with severe disabilities and other applicants with equal legal status are likewise most welcome.

 

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzung ist ein Abschluss in Physik, Chemie, Materialwissenschaft oder einem verwandten Fach, sowie fundierte Kenntnisse in Materialphysik und –mechanik und Erfahrung mit atomistischen Simulationsmethoden. Hinreichende Kenntnisse der englischen Sprache zum Verfassen von wissenschaftlichen Artikeln und Forschungsanträgen werden erwartet, gleichermaßen Program-mierfähigkeiten und Erfahrung im Umgang mit dem Betriebssystems Linux.

REQUIREMENTS

The candidate must hold a degree in physics, chemistry, material science, or a related field. He or she should have profound knowledge in materials physics and mechanics, as well as comprehensive experience in atomistic simulation methods. Adequate language skills for writing publications and research proposals in English are expected, as well as programming skills and proficiency in working in with the Linux operating system.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L E 12/13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau PD Dr. habil. Rebecca Janisch
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3229304
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Interdisciplinary Centre for Advanced Materials Simulation (ICAMS)
Zeitraum der Beschäftigung
Doktorand/-in: 3 Jahre / Postdoc: 2 Jahre
Bewerbungsfristende
Montag, 17. September 2018 - 23:59