Ruhr-Universität Bochum

Wiss. Mitarbeiter/Mitarbeiterin 19,9150 Std./Woche bis 28.02.2020

Online seit
12.01.2018 - 08:45
Job-ID
BO-2018-01-02-158652
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Juristische Fakultät sucht zum 01.03.2018 (oder später) eine/n wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter am Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Handelsrecht  von Prof. Dr. Karlheinz Muscheler. Das Aufgabengebiet umfasst die wissenschaftliche Forschung auf den Gebieten Familien-, Erb- und Stiftungsrecht. Des weiteren zählt zu den Aufgaben die Mitorganisation bei den vom Lehrstuhl ausgerichteten Veranstaltungen (Stiftungsrechtstag, Erbrechtssymposium). Diese Stelle ist befristet bis zum 28.02.2020. Es wird die Gelegenheit zur Promotion gegeben.

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abiturzeugnis, Examenszeugnis, Scheine etc.) richten Sie bitte bis zum 31.01.2018 an

Prof. Dr. Karlheinz Muscheler
Ruhr-Universität Bochum, Juristische Fakultät
Universitätsstraße 150, GC 5/160, 44801 Bochum

oder per Mail an rg-zivilr@rub.de

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Erstes Juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Noten
  • vertieftes Interesse an den vom Lehrstuhl vertretenen Rechtsgebieten (Familien-, Erb- und Stiftungsrecht)
  • gute bis sehr gute EDV-Kenntnisse

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L 13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Professor Dr. Karlheinz Muscheler
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222264
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Juristische Fakultät, Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Prof. Dr. Karlheinz Muscheler
Zeitraum der Beschäftigung
ab 01.03.2018 (oder später)
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 31. Januar 2018 - 23:59