Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftl. Mitarbeiter(in) 36 Monate - 65%

Online seit
08.09.2017 - 08:27
Job-ID
BO-2017-08-31-137951
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

In der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum ist in der Arbeitseinheit Genetic Psychology (Prof. Dr. Robert Kumsta) zum 01.02.2018 die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters mit Zielrichtung Promotion für die Dauer von 36 Monaten im Rahmen eines DFG-Projektes zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 65% der einer/eines entsprechend Vollbeschäftigten (65 %). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV-L.

Das Forschungsprojekt setzt die Kohortenstudie zur kindlichen Entwicklung in Duisburg und Bochum fort. In dieser Studie werden die Auswirkungen pränataler Schadstoffexposition auf die kindliche Entwicklung untersucht. Bei den untersuchten Schadstoffen handelt es sich mutmaßlich um endokrin wirksame Substanzen, die das Steroidsystem beeinflussen können. Neben der Erfassung von psychosozialen und kognitiven Maßen liegt ein Schwerpunkt des Projekts auf der Untersuchung von mit Schadstoffexposition assoziierten epigenetischer Veränderungen.

Die Aufgaben im Projekt umfassen die Mitarbeit an Planung und Durchführung der neuen Erhebungswelle sowie die Auswertung vorhandener und neu zu erhebender Daten. Der Schwerpunkt soll auf längsschnittlicher Datenmodellierung sowie der bioninformatischen Auswertung genomweiter DNA Methylierungsmuster liegen.

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als PDF-Dokument bis zum 31.10.2017 an:

Prof. Dr. Robert Kumsta

Ruhr-Universität Bochum

Fakultät für Psychologie

Genetic Psychology

GAFO 04/620

Universitätstr. 150

44780 Bochum

e-mail: gen-psych@rub.de

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie, Statistik, oder Bioinformatik, exzellente Kenntnisse der R Umgebung, sowie sehr gute Kenntnisse in Statistik und psychologischen Methoden. Außerdem wird ein reges Forschungsinteresse an Epigenetik und Forschung zu Gen-Umwelt Interaktion erwartet.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L 13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Professor Dr. Robert Kumsta
Einsatzort
Unviersitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222676
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
AE Genetic Psychology, Fakultät für Psychologie
Zeitraum der Beschäftigung
3 Jahre - 65%
Bewerbungsfristende
Dienstag, 31. Oktober 2017 - 23:59