Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Online seit
26.06.2020 - 11:17
Job-ID
BO-2020-06-19-314551
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Im Zentrum für Protein Diagnostik (PRODI) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine(n) wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) der Fachrichtung Biologie, mit Schwerpunkt auf Mikrobiologie/Virologie. Die Einstellung erfolgt in Vollzeit (39,83 h), die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.

Im Zentrum für Protein Diagnostik haben wir einen Antikörper-basierten Infrarotsensor entwickelt, mit welchem Proteine in Abhängigkeit von ihrer Sekundärstruktur analysiert werden können. Dieser Sensor soll für den Nachweis von Viren oder viralen Komponenten weiterentwickelt werden. Werden Sie Teil unseres Teams von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Erforschung und Entwicklung antikörperbasierter Analysenverfahren (Immuno-Infrarot-Assays) und Protokollen zur Aufkonzentrierung von Viren aus Körperflüssigkeiten

Anforderungsprofil

Was wir von Ihnen erwarten (Qualifikationen):

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der genannten Fachrichtungen oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit sehr guter Promotion
  • Erfahrung als PostDoc in einem relevanten Fachgebiet
  • umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit Verfahren zur Aufkonzentrierung von Viren und deren Nachweis
  • nachweisliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung und Anwendung multiplexer Detektionsassays
  • praktische Erfahrungen mit Zellkulturen
  • wünschenswert sind praktische Erfahrungen mit immunchemischen und biophysikalischen Verfahren zum Nachweis von Viren
  • tiefgehende molekularbiologische Expertise
  • nachgewiesene Publikationstätigkeit im relevanten Forschungsgebiet

Was wir Ihnen bieten:

  • interdisziplinäre Forschung
  • Arbeit in nationalen und internationalen Netzwerken mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen
  • hervorragende Ausstattung und Infrastruktur
  • Chancengleichheit
  • der Wunsch nach einer weiterführenden wissenschaftlichen Qualifikation (z. B. Habilitation) wird nach Kräften unterstützt

 

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Bei Interesse senden Sie bitte bis zum 10.07.2020 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (im PDF-Format mit max. 5 MB als eine Datei) an: sekretariat-gerwert@bph.rub.de.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Klaus Gerwert
Einsatzort
Gesundheitscampus-Nord
4
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3218035
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentrum für Proteindiagnostik
Zeitraum der Beschäftigung
Ein Jahr befristet
Bewerbungsfristende
Freitag, 10. Juli 2020 - 23:59

Vergütung

TV-L E13