Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (Projektmittel)

  • Online seit 04.01.2021
  • 210104-435432
  • 426775
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der „Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin“ der Ruhr-Universität Bochum (Leitung: Prof. Dr. Dr. Jochen Vollmann) ist zum 1. April 2021 die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d; Besoldungsgruppe E 13 TV-L, 75 %) zu besetzen.  

Die Anstellung erfolgt aus Mitteln des Projektes „Mensch-Maschinen-Interaktion mit sozialen Assistenzsystemen im Gesundheitswesen – Ein systematisches Review (HuMaIn)“, gefördert durch FoRUM-Forschungsförderung der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität. Die Stelle ist auf 16 Monate befristet. Die Präsenzzeit kann unter Berücksichtigung der regelmäßigen Institutstermine individuell vereinbart werden.

Ziel des Projektes HuMaIn ist die Erarbeitung einer systematischen Literaturübersicht der empirischen Studienlage zur Interaktion von Menschen und sozialen Assistenztechnologien (Pflegeroboter, Companions, interaktive Tagesbegleiter etc.) im Gesundheitsbereich. Weiterhin soll die Studienlage hinsichtlich ihrer ethischen Relevanz bewertet und Anknüpfungspunkte für die weitere ethische Forschung in diesem Bereich entwickelt werden. Diese sollen in der Entwicklung eines weiteren Projektantrages münden.

Wir bieten eine sehr gute Arbeitsatmosphäre und Betreuung in einem interdisziplinären, forschungsstarken Team mit wissenschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Aufgrund unserer internationalen Kooperationen und Gastwissenschaftler sind unsere Institutssprachen Deutsch und Englisch.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse über relevante Qualifikationen) mit dem Betreff „Bewerbung als wiss. Mitarb. (HuMaIn)“ bis zum 04.02.2021 per Mail an: Dr. Joschka Haltaufderheide, joschka.haltaufderheide@rub.de.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten

https://www.ruhr-uni-bochum.de/en/information-collection-personal-data-application-process

 

Anforderungsprofil

  • Einschlägiges Hochschulstudium in einem für die Medizinethik relevanten Fachgebiet (Medizin, Pflegewissenschaften, Sozialwissenschaften, Philosophie u.ä.)
  • Interesse an ethischen Fragen neuer Bio- und Gesundheitstechnologien
  • Aufgeschlossenheit gegenüber interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • engagierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in der Erstellung von systematischen Übersichtsarbeiten sind von Vorteil
  • Erste Erfahrungen im Einwerben von Drittmitteln sind von Vorteil

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
16 Monate ab 01.04.2021 (späterer Beginn nach Vereinbarung)
Vergütung
E 13 (TV-L) / 29,87 Std., 75 %
Bewerbungsfristsende
Donnerstag, 04. Februar 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin
Standort
Markstr. 258a/ Malakowturm
44799 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dr. phil. , M.A. Joschka Haltaufderheide
E-Mail
joschka.haltaufderheide@rub.de
Webseite
https://www.ruhr-uni-bochum.de/malakow/

Kontakt

Herr Dr. phil. , M.A. Joschka Haltaufderheide

joschka.haltaufderheide@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin

https://www.ruhr-uni-bochum.de/malakow/

Markstr. 258a/ Malakowturm
44799 Bochum
Deutschland