Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Sonderforschungsbereich 874

Wissenschaftskommunikation im Projekt „Öffentlichkeitsarbeit“ des SFB 874 (50 %)

  • Online seit 13.11.2020
  • 201113-422386
  • 370801
  • Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Sonderforschungsbereich SFB 874 „Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse“ ist ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierter, interdisziplinärer, neurowissenschaftlich ausgerichteter Forschungsverbund von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Biologie, Neuroinformatik und Kliniken der Ruhr-Universität Bochum.

Neben den neurowissenschaftlichen Forschungsprojekten gibt es im SFB 874 ein Teilprojekt „Öffentlichkeitsarbeit“, das sich mit der Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte an die breite Öffentlichkeit beschäftigt. Wir suchen schnellstmöglich befristet bis zum 30.06.2022

Eine/n Mitarbeiter/in im Projekt „Öffentlichkeitsarbeit“ für die Wissenschaftskommunikation.

Ihre Aufgaben:

Konzeption und Umsetzung von Formaten des Public Understanding of Science unter Nutzung im Projekt etablierter Medien und Veranstaltungen für den SFB 874. Dazu gehören:

  • Erstellung von Presseinformationen zu allen relevanten Themen des SFB 874 in deutscher und englischer Sprache
  • Unterstützung von Wissenschaftler/innen zur Erstellung allgemeinverständlicher Texte im Sinne des „Public Understanding of Science“.
  • Konzeption, Koordination und Organisation von Schulprojekten und Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit
  • Kooperation und Abstimmung mit allen relevanten Stellen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und möglichst Berufserfahrung in der Wissenschaftskommunikation
  • Recherche und Verfassen journalistischer Beiträge für verschiedene Formate in den Print- und Online-Medien, möglichst Grundkenntnisse im Erstellen von Web-Seiten
  • Möglichst Erfahrungen im Corporate Publishing und Stakeholder Management
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Eine vielfältige, herausfordernde und spannende Tätigkeit, die ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationstalent und Flexibilität ebenso erfordert wie Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • Faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E 11 TV-L.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Arbeitsproben, die Sie bitte per E-Mail (alle Dokumente in einer PDF-Datei) bis zum 04.01.2021 an die Ruhr-Universität Bochum, Frau Prof. Dr. Manahan-Vaughan, sfb874@rub.de , senden.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich bis 30.06.2022
Vergütung
TV-L E 11 (50 %)
Bewerbungsfristsende
Montag, 04. Januar 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Sonderforschungsbereich 874
Standort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Ursula Heiler
Telefon

+4902343226682

E-Mail
sfb874@rub.de
Webseite
https://www.ruhr-uni-bochum.de/sfb874/

Kontakt

Frau Ursula Heiler

+4902343226682


sfb874@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Sonderforschungsbereich 874

https://www.ruhr-uni-bochum.de/sfb874/

Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland