Ruhr-Universität Bochum

Mitarbeiter/in zur Unterstützung von Forschung und Wissenschaft (IT.SERVICES)

Online seit
11.12.2017 - 16:35
Job-ID
BO-2017-09-12-140248
Jobtyp
Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierende gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die zentrale Betriebseinheit IT.SERVICES der RUB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in in Vollzeit (39,83 Std./Woche) und unbefristet für die Unterstützung von Forschung und Wissenschaft.

Aufgabengebiet:

  • Konzeptionelle und operative Unterstützung des weiteren Ausbaus der digitalen Forschungsdaten-Infrastruktur der Ruhr-Universität
  • Identifizierung, Evaluierung bzw. Realisierung und Weiterentwicklung geeigneter Werkzeuge für das Forschungsdatenmanagement
  • Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Datenmanagementplänen
  • Aufbau bzw. Weiterentwicklung von Forschungsdatenrepositorien
  • Anpassung und Weiterentwicklung von Metadatenschemata zur Erschließung von Forschungsdaten
  • Konzeption und Aufbau einer geeigneten Storage-Infrastruktur
  • Entwicklung von Schnittstellen zwischen den einzelnen Komponenten
  • Erarbeitung und Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten
  • Kooperation mit externen Forschungseinrichtungen, Gremien und Interessengruppen

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hoch­schul­studium (Abschluss Uni-Diplom oder Master) mit vertieften praktischen und theoretischen Informatikkenntnissen
  • Erfahrung im Arbeiten mit relationalen Datenbanken
  • Sicheres Bewegen im Linux-/Unix-Umfeld
  • Gute Kenntnisse mit Technologien aus dem Stack:
    • Python
    • Ruby / Rails / Rake
    • ObjectStorage von Vorteil
  • Erfahrung bei der Absicherung von Kommunikationswegen und der Datenverschlüsselung
  • Teamfähigkeit, Kooperationsvermögen, Serviceorientierung sowie Organisationsvermögen
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch
  • Erfahrungen im Bereich High-Performance-Computing (HPC) sind ein Plus

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 19.01.2018 bitte nur im PDF-Format als eine Datei an its-bewerbung.fowi@ruhr-uni-bochum.de senden.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen. Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Anforderungsprofil

Siehe Beschreibung

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

E13 des TV-L

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Ute Dr. Dederek-Breuer
Einsatzort
Springorumallee
5
44795 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3223407
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
IT.SERVICES
Zeitraum der Beschäftigung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet
Bewerbungsfristende
Freitag, 19. Januar 2018 - 23:59