Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellte/r im Sekretariat (50%, zunächst 1 Jahr befristet)

Online seit
07.12.2017 - 14:50
Job-ID
BO-2017-11-28-154362
Jobtyp
Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Im Sekretariat des Lehrstuhls für Hydraulische Strömungsmaschinen (Prof. Dr. Romuald Skoda) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r Verwaltungsangestellten in Teilzeit (50%, derzeit 19,915 Std./Wo.) zur Mutterschutz- bzw. Elternzeitvertretung befristet für 1 Jahr zu besetzen. In Abhängigkeit vom Vertretungsgrund wird eine Verlängerung der Beschäftigung angestrebt.

Sie arbeiten selbstständig und übernehmen gerne eigene Verantwortung. Die Arbeit in einem Team macht Ihnen Freude und Sie sind gerne Ansprechpartner/in für die Belange der Mitarbeiter/innen des Lehrstuhls und der Studierenden. Sie sind zuverlässig und bereit, sich in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten. Außerdem besitzen Sie ein sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Bewirtschaftung von Lehrstuhl- und Drittmitteln, Projektcontrolling
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten
  • Organisation von Dienstreisen, Besprechungen und Konferenzen
  • Selbständige und zuverlässige Erledigung aller anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben wie z.B. Bestell- und Rechnungsabwicklung, allgemeiner Schriftverkehr, Terminverwaltung, Reisekostenabrechnungen
  • Verwaltung von stud. Angelegenheiten

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationsfähigkeit und eine selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Programmen des MS Office Pakets.
  • Verwaltungstechnische, buchhalterische und kaufmännische Kenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wären wünschenswert

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 6 bis 8 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (eine PDF-Datei) bis zum 31.12.2017 an romuald.skoda@rub.de  senden.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Siehe Beschreibung

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

Entgeltgruppe 6-8 des TV-L

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr.-Ing. Romuald Skoda
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3228519
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl Hydraulische Strömungsmaschinen
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 31. Dezember 2017 - 23:59