Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) 19,9150 Std./Woche 2 Jahre

Online seit
22.12.2017 - 10:30
Job-ID
BO-2017-12-13-156835
Jobtyp
Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland.  Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.  Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bieten den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur intedisziplinären Zusammenarbeit.

Zum 01.  Mai 2018 schreibt der Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft in der Fakultät für Sozialwissenschaft eine wissenschaftliche Mitarbeiterstelle aus Hochschulpaktmitteln für zwei Jahre aus.  Die Arbeitszeit beträgt 19,915 Wochenstunden, TV-L 13.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit am Lehrstuhl. Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen in der vergleichenden europäischen Politik, der politischen Interessenvermittlung, der Policy-Analyse und der Analyse der Europäischen Union. Die Position beinhaltet die Betreuung von Lehrveranstaltungen in den sozialwissenschaftlichen Studiengängen.  Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach § 3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.  Die Möglichkeit zum Beginn einer Promotion ist gegeben.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form (in einem PDF-Dokument) bis zum 09.02.2018 per E-mail an: vpw@sowi.rub.de

Folgende Bewerbungsunterlagen sind einzureichen: Detaillierter Lebenslauf und Zeugnisse, Motivationsschreiben

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität besonders die  Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen.  Auch die Bewerbungen geeignet schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Bewerberinnen und Bewerber sollten über einen sehr guten bis guten Master-Abschluss in der Politikwissenschaft oder der Sozialwissenschaft mit Schwerpunkt Politikwissenschaft oder EU Studies verfügen. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Ferner sind gute bis sehr gute Kenntnisse in der empirischen Sozialforschung begrüßenswert.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L 13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Rainer Eising
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44780 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3225172
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät für Sozialwissenschaft, Sektion Politikwissenschaft, Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft
Zeitraum der Beschäftigung
2 Jahre
Bewerbungsfristende
Freitag, 9. Februar 2018 - 23:59