Question: 
Wann kann ich eine private Stellenanzeige schalten?

Private Anzeigen können ausschließlich Privatpersonen kostenfrei aufgeben, wenn es sich um eine nicht gewerbliche Tätigkeit handelt bzw. wenn die Tätigkeit keinen gewerblichen/kommerziellen Hintergrund hat und keine Umsätze durch die ausgeschriebene Tätigkeit generiert werden. Typische Beispiele für solcherlei Tätigkeiten sind Babysitting, Nachhilfe im privaten Rahmen, Haushaltshilfe, Hilfeleistung bei Umzügen von privaten Wohnungen oder persönliche Assistenz bei Menschen mit Behinderung.